»Detektive der Materialforschung« – Lette-Metallograph*innen auf der MINT400

Metallographie-Schüler Lorenz. Foto: Victor Heekeren, Fotografie-Schüler

Schüler*innen und Lehrkräfte aus dem Ausbildungsgang für Metallographie und Werkstoffprüfung im Lette Verein Berlin nehmen 2019 am Kongress und Bildunsgmarkt MINT400 teil. Dieser findet von Donnerstag, dem 21. und Freitag, dem 22. Februar 2019 im Konzertsaal der Universität der Künste | UdK in der Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin statt.

Bei dem jährlichen Netzwerktreffen begegnen sich rund 500 Schüler*innen und Lehrkräfte, die zum Verein der mathematisch-naturwissenschaftlichen Excellence-Centern an Schulen e.V. | Verein MINT-EC gehören, in Berlin.

Auf dem MINT400-Bildungsmarkt geben über 35 Aussteller*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft Studien- und Berufsperspektiven sowie Impulse für die Unterrichtsgestaltung. Dazu gehört auch der Lette Verein Berlin mit seinem Berufsausbildungsangebot Metallographie.

Am Freitag, dem 22. Februar, bietet der Lette Verein Berlin im Rahmen der MINT400 den Workshop „Detektive der Materialforschung“ an.

Hier die Workshop-Details zum Download

Print Friendly, PDF & Email