BERUFSBILD

Das macht eine Assistentin und ein Assistent für Ernährung und Versorgung:

Als Assistentin und Assistent für Ernährung und Versorgung können Sie beispielsweise in Hotels, Krankenhäusern, Hochschulmensen, Reha-Kliniken, Kurheimen und Betriebsrestaurants arbeiten und dort die Verantwortung für einen Teilbereich dieser Einrichtungen übernehmen. Auch Botschaften, Vertretungen, Gästehäuser und repräsentative Haushalte bieten vielfältige Möglichkeiten. In kleineren Betrieben haben Sie auch Aussicht, die Gesamtleitung zu übernehmen.

Das sollte Sie persönlich interessieren:

  • Gesunde Ernährung
  • Dekorieren und Gestalten
  • Gepflegte Gastlichkeit
  • Kochen und kostengünstig wirtschaften

Wie sind Ihre Berufsaussichten?

Auf dem Arbeitsmarkt sind Sie als Assistentin und Assistent für Ernährung und Versorgung derzeit sehr gefragt.

Wie viel verdienen Sie?

Das Gehalt ist Verhandlungssache und variiert je nach Betrieb und Tätigkeit. Die Ausbildung ist für viele die Basis für die Weiterbildung zu Betriebswirtinnen und Betriebswirten im Ernährungs- und Versorgungsmanagement. Diese Weiterbildung bieten wir im Lette Verein Berlin selbstverständlich auch an.

Noch Fragen?

Sekretariat: Amina Draga, Jessica Seddig , Susanne Wendt

Telefon 030 – 21994-111

Telefax 030 – 21994-139

Email: sekretariat@lette-verein.de

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 8.00 – 12.00 
Mo, Di, Do 13.00 – 15.00, 
Mi geschlossen

Altbau, 1. Etage, Raum A 116