AUSBILDUNGSPLAN

So ist die Modedesign-Ausbildung im Lette Verein Berlin inhaltlich aufgebaut:

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die Modedesign-Ausbildung bildet Sie für die Bereiche Kollektionskonzeption und Kollektionsgestaltung in der Modeindustrie aus. Ziel dieser Ausbildung ist es, zu lernen, modische Trends und Strömungen frühzeitig erkennen zu können und mit dem notwendigen fertigungstechnischen Know-How in tragbare Mode umzusetzen.

Studienfahrt:

Im ersten Ausbildungsjahr besuchen die Schülerinnen und Schüler des Modedesigns die Pariser Fashion-Week für fünf Tage jeweils im März.

Die Kernfächer sind:

  • Kollektionsgestaltung
  • Modedarstellung
  • Schnitt/Fertigung

 

Schnittkonstruktion, Modedesign LETTE VEREIN BERLIN
Zeichensaal, Modedesign LETTE VEREIN BERLIN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie stehen in engem thematischen Bezug zueinander, denn hier werden die betrieblichen Prozesse der Kollektionsentwicklung in exemplarischen, kreativen Modellentwurfsprojekten simuliert. Berufsbezogene theoretische Fächer in zeichnerischen Grundlagen sowie computerunterstütztem Gestalten – CAD/Modedarstellung und CAD/Schnittkonstruktion – ergänzen den Kernbereich sinnvoll. Unser Kollegium bringt durch die eigenen Berufserfahrungen im Bereich Modedesign, Modellmachen, Kostümbild oder als freischaffende Künstlerinnen und Künstler sowie durch das Betreiben eigener Unternehmen aktuelle und praxisorientierte Impulse in die Ausbildung ein.

Weitere Ausbildungsfächer:

Zeichnen Modedesign LETTE VEREIN BERLIN
  • Anatomisches Zeichnen
  • CAD Modedarstellung
  • CAD Schittkonstruktion
  • Design-/Kunst- und Kostümgeschichte
  • Designtheorie
  • Englisch
  • Fertigungstechnik
  • Kollektionsgestaltung
  • Modedarstellung
  • Stellungszeichnen
  • Schnittkonstruktion
  • Sozialkunde
  • Textile Fachkunde

Portfolio Modedesign

Modedesign Portfolio
Modedesign Portfolio

Noch Fragen?

Sekretariat: Amina Draga/Jessica Seddig/Susanne Wendt
Telefon: 030 – 21994-111
Telefax: 030 – 21994-139
Email: sekretariat@lette-verein.de
Öffnungszeiten: 
Mo, Di, Do, Fr 8.00 – 12.00 
Mo, Di, Do 13.00 – 15.00, 
Mi geschlossen
Altbau, 1. Etage, Raum A 116

Print Friendly