BEWERBUNG

Informationen zur Bewerbung zur Medizinisch-Technischen Labor-Assistentin und
Medizinisch-Technischem Labor-Assistenten (MTLA) im Lette Verein Berlin

 

  • Sie haben mindestens den mittleren Schulabschluss (MSA), Abitur oder gleichwertigen Schulabschluss
  • Sie haben uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausgefüllt zurückgeschickt.
  • Im persönlichen Gespräch haben Sie einen geeigneten und interessierten Eindruck hinterlassen und uns überzeugt.

Schulgeld: 95 Euro monatlich

Wann ist diese Ausbildung für Sie geeignet?

  • In der Schule interessieren Sie die Fächer der Naturwissenschaften vor allem Biologie und Chemie
  • Das Experimentieren und die Arbeit im Labor macht Ihnen in der Schule Spaß
  • Sie interessieren sich für Medizin, möchten aber (noch) nicht Medizin studieren
  • Sie arbeiten gerne mit modernsten apparativen und digitale Techniken
  • Sie möchten einen Beruf mit einer verantwortungsvollen Rolle im medizinischen Team erlernen
  • Ihre Arbeit soll entscheidend bei Diagnose und Therapie von Krankheiten und der Gesundheitserhaltung mithelfen
  • Sie möchten an der Weiterentwicklung neuer diagnostischer und wissenschaftlicher Verfahren mitwirken

Wir bieten :

  • Einen Berufsabschluss in einem auf dem Arbeitsmarkt sehr nachgefragten Beruf
  • Vollschulische Ausbildung. Das heißt: Theorie und praktischer Unterricht finden im Lette Verein Berlin statt.
  • Praktischen Unterricht in den Fachbereichen Mikrobiologie, Molekularbiologie, Hämatologie, Histologie/Zytologie und Klinische Chemie, der in modern ausgestatteten Laboren stattfindet.
  • Einen zusätzlichen Schwerpunkt in der Ausbildung: Einführung in die Molekularbiologie und die Vermittlung molekularbiologische Techniken in der Medizin.
  • Praktika ab dem dritten Semester: Hier führen Sie in einem labordiagnostischen Institut oder Krankenhauslabor unter professioneller Anleitung Analysen selbstständig durch.
  • Vergünstigte zusätzliche Zertifizierung als „Fachkraft für Molekularbiologie und klinische Forschung“
  • Die Möglichkeit, mit der Erlangung eines beruflichen Abschlusses als MTLA, die Wartesemester für einen naturwissenschaftlichen oder medizinischen Studienplatz sinnvoll zu nutzen.

Wann beginnt die Ausbildung  MTLA im LETTE VEREIN BERLIN ?

Die Ausbildung beginnt zweimal im Jahr im Lette Verein Berlin, jeweils nach den Sommer- und den Winterferien und dauert drei Jahre.
Bewerbungen werden jederzeit entgegengenommen.

Was gehört zu den vollständigen Bewerbungsunterlagen?

  • ein Anschreiben
  • ein ausgefüllter Aufnahmeantrag
  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • zwei Passbilder
  • eine Kopie Ihrer Geburtsurkunde
  • Ihr letztes Zeugnis (beglaubigte Kopie oder Original vorlegen)
  • ärztliches Attest

Hier finden Sie die Bewerbungsformulare zum Download:

Sollten Sie die Formulare nicht herunterladen und ausdrucken können, können Sie diese im Sekretariat anfordern und dann zugeschickt bekommen.
Telefon: 030 – 21994-111
Email: sekretariat@lette-verein.de

Wie kommen Ihre Bewerbungsunterlagen zu uns?

Bitte senden Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:

Lette Verein Berlin
MTA-Schule | Labor
Frau Czipull
Viktoria-Luise-Platz 6
10777 Berlin

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen auch persönlich bei uns abgeben:

  • Empfangssekretariat, Eingang Viktoria-Luise-Platz 6 oder
  • Sekretariat im ersten Stock des Altbaus, Raum A 116

Sekretariat: Amina Draga, Verena Horn, Jessica Seddig

Telefon: 030 – 21994-111
Telefax: 030 – 21994-139
Email: sekretariat@lette-verein.de

Öffnungszeiten: 
Mo, Di, Do, Fr 8.00 – 12.00 
Mo, Di, Do 13.00 – 15.00 
Mi geschlossen

 

MTLA Lette Verein Berlin auf Facebook: Hier klicken!

 

 

Print Friendly, PDF & Email