BEWERBUNG

Informationen zur Bewerbung zur Medizinisch-Technischen Labor-Assistentin und
Medizinisch-Technischem Labor-Assistenten (MTLA) im Lette Verein Berlin

 

  • Sie haben mindestens den mittleren Schulabschluss (MSA), Abitur oder gleichwertigen Schulabschluss
  • Sie haben uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausgefüllt zurückgeschickt.
  • Im persönlichen Gespräch haben Sie einen geeigneten und interessierten Eindruck hinterlassen und uns überzeugt.

Schulgeld: 95 Euro monatlich

Woher kommt die Ausbildung MTLA?

MTLA steht für „Staatlich anerkannte Medizinisch – technische Laboratoriumsassistentin und staatlich anerkannter Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent“
Die Ausbildung zu MTLA wurde in den 1890er Jahren an der Photographischen Lehranstalt des Lette Vereins erfunden. Damals wurden optische und fotografische Untersuchungsverfahren mit entwickelt und für medizinische Arbeiten angewandt.
Bereits 1912 wurde eine Prüfung für klinische Fächer eingeführt, wodurch eine Qualitätsnorm für staatlich anerkannte Ausbildungen aufgestellt wurde.1921 erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Lette Verein die erste gesetzliche Regelung der MTA Ausbildung für Preußen.

Wann ist diese Ausbildung für Sie geeignet?

  • In der Schule interessieren Sie die Fächer der Naturwissenschaften vor allem Biologie und Chemie
  • Das Experimentieren und die Arbeit im Labor macht Ihnen in der Schule Spaß
  • Sie interessieren sich für Medizin, möchten aber (noch) nicht Medizin studieren
  • Sie möchten einen Beruf mit einer verantwortungsvollen Rolle im medizinischen Team erlernen
  • Sie möchten in einem Beruf arbeiten, in dem sich der Arzt auf deine gründliche Arbeit verlassen kann
  • Ihre Arbeit soll entscheidend bei Diagnose und Therapie von Krankheiten und der Gesundheitserhaltung mithelfen
  • Sie möchten neue diagnostische und wissenschaftliche Verfahren finden
  • Sie arbeien gerne mit modernsten apparativen und digitale Techniken

Wir bieten :

  • Einen Berufsabschluss in einem auf dem Arbeitsmarkt sehr nachgefragten Beruf – einen sicheren Arbeitsplatz im Gesundheitswesen
  • Vollschulische Ausbildung. Das heißt: Theorie und praktischer Unterricht finden im Lette Verein Berlin statt.
  • Der praktische Unterricht in den Fachbereichen Mikrobiologie, Molekularbiologie, Hämatologie, Histologie/Zytologie und Klinische Chemie finden in modern ausgestatteten Laboren statt.
  • Ein zusätzlicher Schwerpunkt der Ausbildung ist die Einführung in die Molekularbiologie und die Vermittlung molekularbiologische Techniken in der Medzin.
  • Am Ende des dritten Semesters werden Sie  bereits in einem labordiagnostischen Institut oder Krankenhauslabor unter professioneller Anleitung Analysen selbstständig durchführen.
  • Die Fachkenntnisse der Biomedizinischen Analytik ermöglichen auch, unmittelbar nach dem 6. Semester zusätzlich die Zertifizierung als „Fachkraft für Molekularbiologie und klinische Forschung“ zu erwerben.
  • Die Möglichkeit, mit der Erlangung eines beruflichen Abschlusses als MTLA, die Wartesemester für einen naturwissenschaftlichen oder medizinischen Studienplatz sinnvoll zu nutzen.

Wann beginnt die Ausbildung  MTLA im LETTE VEREIN BERLIN ?

Die Ausbildung beginnt zweimal im Jahr im Lette Verein Berlin, jeweils nach den Sommer- und den Winterferien.
Bewerbungen werden jederzeit entgegengenommen.

Was gehört zu den vollständigen Bewerbungsunterlagen?

  • ein Anschreiben
  • ein ausgefüllter Antrag
  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • zwei Passbilder
  • eine Kopie Ihrer Geburtsurkunde
  • Ihr letztes Zeugnis
  • ein Nachweis über Ihre Krankenversicherung

Hier finden Sie die Bewerbungsformulare zum Download:

Sollten Sie die Formulare nicht herunterladen und ausdrucken können, können Sie diese im Sekretariat anfordern und dann zugeschickt bekommen.
Telefon: 030 – 21994-111
Email: sekretariat@lette-verein.de

Wie kommen Ihre Bewerbungsunterlagen zu uns?

Bitte senden Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:

Lette Verein Berlin
MTA-Schule | Labor
Frau Czipull
Viktoria-Luise-Platz 6
10777 Berlin

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen auch persönlich bei uns abgeben:

  • Empfangssekretariat, Eingang Viktoria-Luise-Platz 6 oder
  • Sekretariat im ersten Stock des Altbaus, Raum A 116

Sekretariat: Amina Draga, Jessica Seddig, Susanne Wendt

Telefon: 030 – 21994-111
Telefax: 030 – 21994-139
Email: sekretariat@lette-verein.de

Öffnungszeiten: 
Mo, Di, Do, Fr 8.00 – 12.00 
Mo, Di, Do 13.00 – 15.00 
Mi geschlossen

MTLA Lette Verein Berlin auf Facebook: Hier klicken!

 

 

Print Friendly