Tag Archives: podcast

Podcast: So bewirbst Du Dich für die Ausbildung PTA

Johanna Müller | Hermann Bock | Jonas Alvarez Golome
Johanna Müller | Hermann Bock | Jonas Alvarez Golome

In der neuen Episode unseres Podcasts LETT’S TALK erfährst Du von Ausbildungsleiter, Hermann Bock, Schüler, Jonas Alvarez Colome und Schülerin, Johanna Müller, worauf es in der Ausbildung zu PTA ankommt. Pharmazeutisch-technische Assistent*innen kennen sich mit Drogen aus, wissen was das Wort Galenik bedeutet und erzählen, warum sie sich für diese Berufsausbildung und den Lette Verein entschieden haben.

Hier den Podcast hören.

Podcast LETT’S TALK: “So bewirbst Du Dich für die Ausbildung Medieninformatik | Interaktive Animation”

v.l. Özlem Alcan-Drefahl, Lucas Dietrich Preusse de Vieira, Lukas Umbach
v.l. Özlem Alcan-Drefahl, Lucas Dietrich Preusse de Vieira, Lukas Umbach

Lucas Dietrich Preuße de Vieira und Lukas Umbach, Schüler im zweiten Ausbildungsjahr Medieninformatik | Interaktive Animation, erzählen in der neuen Episode unseres Podcasts LETT’S TALK, warum sie die Ausbildung im Lette Verein machen. Zusammen mit der Abteilungsleiterin der Ausbildung, Özlem Alcan-Drefahl, erklären sie, wieviel Arbeit eine Homepage macht, wozu Virtual Reality gut ist und wie man nicht existierende Autos vor selbst gedruckten Ampeln bei “ROT” anhalten lässt. 

Hier geht es zum Podcast.

 

“Der Lette Verein ist lieb” – Neue Podcast-Episode »LETT’S TALK«

Virginia Bartocha und Philip Schmidt machen im Lette Verein Berlin beide eine Berufsausbildung, die auf den ersten Blick wenig miteinander gemein haben. Philip ist angehender PTA | Pharmazeutisch-technischer Assistent und Virginia angehende Grafikdesignerin. In der zweiten Episode von »LETT’S TALK«, dem Podcast vom Lette Verein, reden sie darüber, wie sie ihr Leben finanzieren, welche Rolle ihre Mütter für ihre Berufsentscheidungen gespielt haben und wie Philip dazu kommt, zu sagen, der Lette Verein sei “lieb”.

Podcast LETT’S TALK: “So bewirbst Du Dich für die Ausbildung Grafikdesign”

Luisa Stelter, Schülerin im dritten Ausbildungsjahr Grafikdesign, erzählt in der neuen Episode unseres Podcasts LETT’S TALK, wie ihr Aufnahmeverfahren im Lette Verein Berlin lief. Zusammen mit dem Abteilungsleiter der Ausbildung, Michael Hentschel, verrät sie Tricks und gibt Tipps, wie Du es schaffst, in die Auswahl zu kommen, um hier drei Jahre eine umfassende Ausbildung zu bekommen, die Dich auf alle Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt vorbereitet.

Hier findest Du die Hausaufgabe für das Bewerbungsverfahren 2022.

Hier geht es direkt zum Podcast.

Podcast LETT’S TALK: “So bewirbst Du Dich für die Ausbildung Modedesign”

Ellen Gürgen, Schülerin im dritten Ausbildungsjahr Modedesign, erzählt in der neuen Ausgabe unseres Podcasts LETT’S TALK, wie ihr Aufnahmeverfahren im Lette Verein Berlin lief. Zusammen mit dem Abteilungsleiter der Ausbildung, Frank Schumacher, verrät sie Tricks und gibt Tipps, wie Du es schaffst, in die Auswahl zu kommen, um hier drei Jahre eine umfassende Ausbildung zu bekommen, die Dich auf alle Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt vorbereitet. Hier gibt es weitere Informationen über die Ausbildung Modedesign.

Hier die Hausaufgabe für das Bewerbungsverfahren Modedesign 2022 herunterladen.

Hier geht es zum Podcast.

Podcast LETT’S TALK: “So bewirbst Du Dich für die Ausbildung Fotografie”

In dieser Episode erzählt Lucia Jost, Schülerin im dritten Ausbildungsjahr Fotografie, wie ihr Aufnahmeverfahren im Lette Verein Berlin lief. Zusammen mit dem Abteilungsleiter der Ausbildung, Frank Schumacher, verrät sie Tricks und gibt Tipps, wie Du es schaffst, in die Auswahl zu kommen, um hier drei Jahre eine umfassende Ausbildung zu bekommen, die Dich auf alle Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt vorbereitet.

Das Bewerbungsverfahren 2022 hat am Montag, den 28.02.2022 gestartet.
Bewerbungsmappen werden nicht mehr angenommen.
Hier ist die vollständige Hausaufgabe für die Bewerbung Fotografie 22.

Hier geht es direkt zum Podcast.

Neu: Unser Podcast »LETT’S TALK«

Im neuen Podcast „LETT’S TALK“ vom Lette Verein Berlin hören Sie ganz authentisch unsere Schülerinnen und Schüler. Sie erzählen zum Beispiel, warum sie Medizinisch-technische Assistentin, Grafikdesigner, Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement, Fotograf, Medieninformatiker oder Metallographin werden. Welche Träume verbinden sie damit? Wo kommen sie her? Wo wollen sie hin und was finden sie so toll am Lette Verein Berlin?

 

In jedem „Lett’s Talk“ unterhalten sich Menschen, die im Lette Verein in scheinbar gegensätzlichen Berufen ihre Ausbildung machen. Im Gespräch mit Frank Sandmann, Moderator und Referent für Öffentlichkeitsarbeit vom Lette Verein Berlin, entdecken sie ihre Gemeinsamkeiten.

Entstanden ist die Idee zum Podcast im ersten coronabedingten Lockdown 2020. In der engen Kommunikation über den hauseigenen Instagram-Account wurde der Wunsch der Schüler*innen aufgegriffen und im Herbst 2020 umgesetzt. “Besonders gefreut, habe ich mich, dass über unseren Instagram-Aufruf über 20 Namensvorschläge eingingen. Schließlich wurde von über 400 Followern entschieden, dass er “LETT’S TALK” heißen soll, so Frank Sandmann.

In der ersten Episode treffen
Shirin Siebert und
Mahmoud Alajjouri aufeinander. Sie machen im Lette Verein Berlin beide eine Berufsausbildung, die auf den ersten Blick wenig miteinander gemein haben. Mahmoud ist angehender Metallograph und Shirin angehende Fotografin.

In diesem ersten “Lett’s Talk”-Podcast reden sie darüber, welche Signale von einer Basecap ausgehen, wie die #blacklivesmatter – Debatte sie beeinflusst, ob “Kanacke” ein positiver oder negativer Begriff ist und wo sie sich in fünf Jahren sehen.

Die einzelnen Episoden sind rund 30 Minuten lang und werden auf dieser Homepage sowie auf allen gängigen Portalen wie Spotify und Itunes einmal im Monat veröffentlicht.

Offizielle Pressemitteilung zum Podcast LETT’S TALK

Hier geht es zum Podcast.