Anpassungslehrgang

Heike Brödel
Heike Brödel

Ab dem 01.12.2021 bietet der Lette Verein Berlin einen Anpassungslehrgang zum Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent*innen an.
Dieser Lehrgang findet in Kooperation zwischen dem Lette Verein Berlin und einem diagnostischen Labor (Praxislabor) statt. Der Lette Verein trägt dabei die pädagogische Leitung und führt die Schulung von theoretischen und praktischen Inhalten, sowie die abschließende Feststellung über erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten zur Berufsausübung durch. In den diagnostischen Laboren werden die erforderlichen Praxismodule absolviert.

 

 

 

Voraussetzung zur Teilnahme an dem Lehrgang

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistent/-in in einem Drittstaat
  • Bescheid des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Berlin über die mögliche Teilnahme an einem Anpassungslehrgang oder gleichwertiger Bescheid eines anderen Bundeslandes
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens B2 Nachweis)
  • Nachweis Arbeits- und Praktikumsvertrag für den praktischen Teil des Anpassungslehrganges mit einem Praxislabor
  • vollständig ausgefülltes „Datenblatt der Teilnehmenden“  Das Datenblatt zum Download finden Sie hier.

 

Dauer des Lehrgangs

  • 1 Jahr/ Vollzeit
  • Teilzeit möglich

Beginn

  • 12.2021
  • nachfolgende Lehrgänge jeweils 1. September

Kosten

  • sind durch die Teilnehmenden zu tragen
  • Kosten für Schulungen im Lette Verein Berlin: 5417,50 €

Was Sie vor der Teilnahme erledigen müssen

Die Interessenten/Teilnehmenden suchen sich selbstständig ein Labor, ggf. mehrere Labore, für die praktischen Anteile des Anpassungslehrganges und schließen einen Praktikums- bzw. Arbeitsvertrag ab. Es müssen die Bereiche Klinische Chemie, Hämatologie und Mikrobiologie mit einem jeweils 12-wöchigen Praktikum abgedeckt werden. Das Labor muss über fachlich qualifiziertes Personal mit entsprechenden Kompetenznachweisen verfügen und einen Ansprechpartner benennen.

Bewerbungsunterlagen

  • Angaben zur Person: Familienname, Vorname, Geburtsdatum und –ort, Staatsangehörigkeit, Postanschrift, E-Mail
  • Aktueller tabellarischer Lebenslauf
  • Fotokopie der Übersetzung des Abschlusszeugnisses der Ausbildung zum/zur MTLA
  • Praktikumsvertrag/-verträge bzw. Arbeitsvertrag für die praktischen Anteile des Anpassungslehrgangs
  • Fotokopie des Bescheides des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Berlin über die mögliche Teilnahme an einem Anpassungslehrgang oder gleichwertiger Bescheid eines anderen Bundeslandes
  • Fotokopie des Nachweises über ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache | mindestens B2

Anmeldung jederzeit möglich an:
Lette Verein Berlin
MTA-Schule | Labor
Schule des Gesundheitswesens für medizinisch-technische Assistenten/in
Frau Heike Brödel
Viktoria-Luise-Platz 6
10777 Berlin
oder h.broedel@letteverein.berlin

Hier auch unseren Podcast dazu anhören.

Print Friendly, PDF & Email