AUSSTATTUNG

Was macht die Ausbildung in der Medieninformatik|Interaktive Animation im Lette Verein Berlin so besonders?

Der Ausbildungsgang Medieninformatik „Interaktive Animation“ (MIA) ist die jüngste Abteilung im Lette Verein. Sie wurde im Jahr 2010 eingerichtet und verbindet das Fachwissen der Bereiche Grafikdesign und Informatik. Viele Lehrkräfte  in der Medieninformatik kommen direkt aus der Berufspraxis und unterrichten in Teilzeit neben ihre eigentlichen Tätigkeit. Auf diese Weise fließen aktuelle praktische Erfahrungen und Kenntnisse direkt in den Unterricht ein. Der größte Teil des angebotenen Unterrichts wird in EDV-Laborräumen mit praktischen Übungen und Projekten durchgeführt, wodurch eine besonders hohe und nachhaltige Fachkompetenz erzielt wird.

Unsere technische Ausstattung:

  • Insgesamt 80 PC-Arbeitsplätze  mit Windows, Linux, Apple
  • Co-Working-Space mit dem Ausbildungsbereich Grafikdesign
  • Cinema4D- und Unity-Arbeitsplätze
  • 3D-Drucker, Oculus-Rift
  • Android und IOS – Equipment, Ipad und Iphone

Kooperationen mit Firmen und Einrichtungen:

  • BAM
  • Bundesdruckerei
  • Cisco Bildungsinitiative
  • Crash-PC
  • Gerinnungszentrum Berlin
  • Job Economy
  • Siemens
  • Snom
  • Stadtmuseum Berlin

 

 

Print Friendly