AUSSTATTUNG

So ist der Fachbereich Metallographie im Lette Verein Berlin ausgestattet

WAS MACHT DIE METALLOGRAPHIE IM LETTE VEREIN BERLIN SO BESONDERS?

Das Berufsfeld Metallographie wurde um 1906 hier im LETTE VEREIN BERLIN entwickelt und wird seitdem fortlaufend aktualisiert. Ursprünglich war es ein reiner Frauen-Beruf. Seit der Einführung des Fachabiturs in die Ausbildung interessieren sich auch Männer für diesen Bereich der Werkstoffwissenschaften. Staatlich geprüfte Metallographinnen und Metallographen werden nur am Lette-Verein und am Berufskolleg in Solingen ausgebildet.

Heute sind nicht nur Metalle Gegenstand der Analyse, sondern auch nichtmetallische Werkstoffe und Werkstoffverbunde aus Metall, Glas, Keramik und Kunststoff. Untersucht wird der Zusammenhang zwischen der Struktur (Gefüge), den Eigenschaften und dem Herstellungsprozess von Werkstoffen und Bauteilen mit dem Ziel, eine gleich bleibende Qualität und Produktsicherheit zu ermöglichen. Die Gefüge eines Werkstoffs können nach der Präparation und der Behandlung mit speziellen Chemikalien erkannt werden, aber selten mit bloßem Auge (außer z.B. bei verzinkten Laternenmasten, Leitplanken). Benötigt werden für die Untersuchung unter anderem Geräte, die vergrößern können:

  • Stereomikroskope
  • Licht- und Elektronenmikroskope

Die Ausbildungsinhalte werden regelmäßig den sich ändernden Berufsanforderungen und neuen Untersuchungsverfahren angeglichen. Seit 1987 ist die offizielle Berufsbezeichnung Technische Assistentin und Technischer Assistent für Metallographie und Werkstoffanalyse.

UNSERE TECHNISCHE AUSSTATTUNG

  • 15 Labore und Unterrichtsräume
  • Schleif – und Poliergeräte
  • Laboröfen
  • Zwei Rasterelektronenmikroskope
  • Digitale Auflicht- und Durchlichtmikroskope
  • Spektrometer
  • Röntgenfluoreszenzgeräte

DAS SIND UNSERE KOOPERATIONSPARTNER

  • ATM GmbH
  • Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
  • Buehler GmbH
  • Block Materialprüfungsgesellschaft GmbH
  • Carl Zeiss AG
  • Cloeren Technology GmbH
  • Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V.
  • dhs Dietermann & Heuser Solution GmbH
  • Elektronen-Optik-Service GmbH
  • Heraeus Kulzer
  • HZB, Helmholtz-Insitut Berlin
  • Imagic AG Digitales Bildmanagement
  • Leica-microsystems
  • Mikro-Kern Mikroskopie-Schulungszentrum Berlin
  • Olympus Deutschland GmbH
  • Struers GmbH
  • Technische Universität Berlin

 

 

 

Print Friendly