»Intervention« – Fotoausstellung im Rathaus Schöneberg

Foto: Oksana Meister
Foto: Oksana Meister

Kurzfristige Störungen, erfundene Realitäten, flüchtige Merkwürdigkeiten, Irritationen im scheinbar Bekannten: Die Ausstellung umfasst Bilder von 24 Interventionen, entstanden im gleichnamigen Modul bei Sabine Schründer im Herbst 2019. Fotografieschüler*innen des 2. und 3. Ausbildungsjahres vom Lette Verein Berlin zeigen fliegende Objekte, sinkende Folien, gespiegelte Leere. Die Bilder bewegen sich zwischen Fiktion und Hypothese.

Die Ausstellung ist im Rathaus Schöneberg in den Räumen der Wirtschaftsförderung im Erdgeschoss zu sehen.

 

 

 

Mit Arbeiten von:

Lisa Beier + Laurenz Bostedt + Suzanne Caroline + Senya Corda + Sanna Ehrenberg + Marcel Eisenreich + Jule Fechner + Anne Göbel + Niklas J.M. Hoffmann + Frauke Joana + Rebecca Kraemer + Louisa Krautien + Nico Lenz + Maria Leverenz + Frederick Martini + Oksana Meister + Bella Peguero + Joana Pratschke + Nadja Ramsaroop + Kim-Lena Sahin + Guinevere Scheepstra + Larissa Schieberl + Eric Terrey + Franziska Vehring

Der Weg zur Ausstellung:
Durch den Haupteingang, am Pförtnerhäuschen vorbei, dann rechts abbiegen und bis ans Ende des langen Foyers gehen. Dann eine kurze Treppe hinauf und gleich rechts abbiegen. Dort befinden sich die Räume der Wirtschaftsförderung.

 

 

 

 

Eröffnung mit Grußwort der Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler am

Mittwoch, den 04.12.2019 um 19.30 Uhr.
Zu sehen bis September 2020.

Rathaus Schöneberg
John-F.-Kennedy-Platz
10825 Berlin

 

Print Friendly, PDF & Email