Jetzt anmelden: “Lette Materials Lab” 2023

Entdecke das Universum der Werkstoffe

Dieses Gefügebild, angefertigt von unserer Schülerin, Terry Wallstab, hat den 2. Platz im Fotowettbewerb der Metallographietagung 2022 in Saarbrücken belegt. *
Dieses Gefügebild unserer Schülerin, Terry Wallstab, hat den 2. Platz im Fotowettbewerb der Metallographietagung 2022 in Saarbrücken belegt. *

 

Vom 24. – 26. Januar 2023 findet im Ausbildungsgang Metallographie im Lette Verein Berlin zum dritten Mal das LETTE MATERIALS LAB statt. Wir laden Dich zu diesem actionreichen und kostenlosen Workshop ein.

Hier findest Du das gesamte Programm des Workshops.

* Ein Gefügebild wird unter dem Mikroskop erstellt und zeigt das Gefüge oder die Mikrostruktur eines Werkstoffs wie Metall oder Werkstoffe aus dem 3-D-Drucker.

 

 

Was?

In der Metallographie geht es darum, Metalle und Materialien zu erkunden. Mit unserem LETTE MATERIALS LAB möchten wir Euch zeigen, was in diesem Beruf für Euch drin ist. Wir zeigen Euch die handwerklichen Techniken, die man mit modernen Untersuchungsmethoden wie Licht- und Rasterelektronenmikroskopie kombiniert und geben Euch die Aufgabe, echte Prüfungen von zerstörten Materialien durchzuführen. In dem dreitägigen Workshop erlebst Du, welche spannenden Entdeckungen Du unter dem Mikroskop machen kannst und wie verantwortungsvoll der Job ist. Außerdem verdient man mit dem Berufsabschluss als Einstiegsgehalt bis zu 3000 Euro brutto.

Wie?

Die Teilnehmer:innen werden durch unsere Profis aus der Abteilung für Metallographieausbildung und durch internationale Gastdozent:innen betreut. Die Teilnehmendenzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Wer?

  • Schülerinnen und Schüler der 9./10./11. Klassen, die in der Berufsorientierung sind.
  • Studienabbrecher:innen und Umschüler:innen

Anmeldungen bei:

Karin Dressel: LML@letteverein.berlin

 

Print Friendly, PDF & Email