„Bungalow 11“ – Abschlusspräsentation Grafikdesign 2017

Die Abschlussklasse Grafikdesign 2017 präsentiert in diesem Jahr ihre Abschlussarbeiten unter dem Titel „Bungalow 11“. Auf knapp 750 qm der stillgelegten Willner-Brauerei in Berlin-Pankow werden von Freitag, den 16.06.2017 ab 18 Uhr, und Samstag, den 17.06.2017 ab 12 Uhr bis spät in die Nacht die Abschlussprojekte zu sehen sein. Genauso unterschiedlich, wie die Schüler*innen selbst, wird die Bandbreite der gezeigten Arbeiten sein: Von klassischen Corporate-Designs über Apps bis hin zu kunstvoll gestalteten Printmedien.

 

Ausgwählte Projekte:

  • PLASTIC OCEAN ist eine neue Umweltkampagne gegen Plastik im Meer. PLASTIC OCEAN macht auf unkonventionelle Art und Weise auf die Folgen unserer Meeresverschmutzung aufmerksam.
  • Fair, grün, ökologisch und am Puls der Zeit. Das Kleidungslabel MIMIKA beschäftigt sich mit dem nachhaltigen Umgang von Textilen und ist bemüht, den ökologischen Fußabdruck so klein, wie nur möglich zu halten. MIMIKA soll ein Gewinn für alle mit einem starken Design sein und mit dem Konzept überzeugen. Mit der Technik des Siebdrucks wird jedes Teil ein Einzelstück.
  • „Dr. Renuad“ ist ein Reisetagebuch eines fiktiven Naturwissenschaftlers, der auf einer Erkundungsreise neue phantasievolle Welten voller anatomischer Absurditäten entdeckt.

Vernissage: Freitag, 16.06.17, 18.00 Uhr bis
Samstag, 17.06.17,  ab 12.00 bis spät in die Nacht.

Willner Brauerei
Berliner Straße 80-82
13189 Berlin

So schön war’s:

Print Friendly, PDF & Email