Deutscher Fotobuchpreis 20/21 für unseren Lehrer Andrè Giogoli

André Giogoli hat den deutschen Fotobuchpreis 2020 gewonnen.
Giogoli erhielt die Auszeichnung in Silber in der Kategorie Fototechnik für sein Buch „Analoge Fotografie – Das umfassende Lehrbuch“.
Die Preisträger*innen und Nominierten werden im Laufe des Jahres 2021 in einer  Reihe von nationalen und internationalen Ausstellungsorten als Ersatz für die Ausstellung im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen präsentiert werden.

Giogoli ist Absolvent der Fotografie-Ausbildung im Lette Verein und neben seiner Tätigkeit als freier Fotograf und Autor im Lette Verein als Lehrer beschäftgigt.

Die Jury:

Prof. Michael Danner (Berlin, UAS Europe)
Sarah Dulay (Stuttgart – Fotografin und BFF-Mitglied)
Dr. Petra Kiedaisch (Stuttgart, Verlag av edition)
Karima Klasen (Stuttgart, Künstlerin)
Hans-Michael Koetzle (München, Journalist)
Dr. Nobert Moos (Köln, Forum für Fotografie)

 

Print Friendly, PDF & Email